Ihr eigenes soziales Netzwerk So richten Sie eine Mastodon-Instanz unter Linux ein

Ihr eigenes soziales Netzwerk So richten Sie eine Mastodon-Instanz unter Linux ein / Linux

Krank von Twitter? Mit Facebook satt? Online-Missbrauch und NSFW-Inhalte, die Sie unterkriegen? Sie möchten einfach nur Ideen austauschen, die sich nicht gegen die Blendung von Menschen richten, die sich Ihnen widersetzen?

Mastodon ist die Antwort Mastodon: Was Sie über das neue soziale Netzwerk wissen müssen Mastodon: Was Sie über das neue soziale Netzwerk wissen müssen Mastodon ist bestrebt, Twitter als das beste soziale Netzwerk für Microblogging zu verraten - aber wird es gelingen? Hier ist alles, was Sie über den Newcomer wissen müssen. Weiterlesen . Dank der Open-Source-Funktion ist es möglich, eine eigene Mastodon-Instanz einzurichten, die zu jedem Thema ein Gespräch ermöglicht und Ihren Benutzern Sicherheit und Schutz der Privatsphäre von Trollen aller Art bietet.

Wenn Sie nicht mit Mastodon vertraut sind, finden Sie hier die Grundlagen. Toots sind wie Tweets und können aus bis zu 500 Zeichen bestehen (im Gegensatz zu Twitter mit 140 Zeichen). Schauen Sie sich unseren jüngsten Blick auf Mastodon an. Mastodon: Was Sie über das neue soziale Netzwerk wissen sollten Mastodon: Was Sie über das neue soziale Netzwerk wissen müssen Mastodon will Twitter als das beste soziale Netzwerk für Microblogging auf den Markt bringen ? Hier ist alles, was Sie über den Newcomer wissen müssen. Lesen Sie mehr, um zu sehen, wie alles funktioniert.

Was wirst du brauchen

Folgendes ist erforderlich, um eine eigene Instanz von Mastodon zu erstellen:

  • Ein Webserver, auf dem Ubuntu Server 16.04 ausgeführt wird. Auf Vultr.com finden Sie kostengünstige Serverkonten für weniger als 10 USD pro Monat. Andere Lösungen sind jedoch verfügbar.
  • Ein nicht verwendeter Domänenname, der auf den Server verweist. Dies bedeutet, dass die DNS-Einträge auf dem Host der Webdomäne so eingestellt sind, dass Besucher auf die IP-Adresse des Ubuntu-Servers verwiesen werden. Wie dies geschieht, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Überprüfen Sie daher die entsprechende Dokumentation.
  • Ein Mailgun-Konto zum Verwalten von Anmeldungen bei Ihrer Mastodon-Instanz. Dies ist kostenlos verfügbar, aber Ihre Kreditkartendaten sind erforderlich, um die ersten 10.000 E-Mails zu versenden. Rufen Sie die Mailgun-Anmeldeseite auf, um ein Konto zu erstellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Anweisungen zur Domänenbestätigung folgen, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse für eine neue / nicht verwendete Domäne als aktiv angezeigt wird.

Das Einrichten von Mastodon erfordert drei Hauptelemente:

  • Docker - nützliche Virtualisierungssoftware So testen Sie sicher Desktop-Anwendungen in einem sicheren Container mit Docker So testen Sie sicher Desktop-Anwendungen in einem sicheren Container mit Docker Docker ist eine beliebte Plattform zum Entwickeln und Testen servergestützter Anwendungen. Aber wussten Sie, dass Sie damit auch neue Programme auf Ihrem Desktop sicher ausführen können? Weiterlesen
  • Mastodon - das soziale Netzwerk selbst
  • Nginx (ausgesprochen EngineX) - Mehrzweck-Webserver-Software, die in diesem Fall als Reverse-Proxy verwendet wird

(Ein Reverse Proxy ermöglicht einem Server das Abrufen von Ressourcen oder Daten von einem oder mehreren anderen Servern für einen Client. In vielen Fällen handelt es sich hierbei um eine Sicherheitsmaßnahme, um den Server zu schützen.)

Sie benötigen auch eine SSH-Verbindung zu Ihrem Server. Dies ist über das Terminal unter Linux (oder macOS) verfügbar. Bei Verwendung von SSH unter Windows 4 Einfache Verwendung von SSH unter Windows 4 Einfache Verwendung von SSH unter Windows SSH ist die De-facto-Lösung für den sicheren Zugriff auf Remote-Terminals unter Linux und anderen UNIX-ähnlichen Systemen. Wenn Sie über einen Remote-SSH-Server verfügen, auf den Sie zugreifen möchten, müssen Sie einen SSH-Client herunterladen… Lesen Sie mehr, laden Sie PuTTY herunter und installieren Sie es.

Stellen Sie die SSH-Verbindung her und installieren Sie Docker

Sie müssen sich über SSH mit Ihrem Server verbinden und sich mit den üblichen Administratorrechten anmelden. Erstellen Sie anschließend einen Benutzer mit dem Namen "Benutzer" “Mastodon,” weise root-rechte zu und wechsle zum neuen benutzer:

adduser mastodon usermod -aG sudo mastodon su - mastodon

Aktualisieren Sie als Nächstes die Paketdatenbank und installieren Sie die Verwaltungstools:

sudo apt-get update Sudo apt-get installieren apt-transport-https software-eigenschaften-common

Das Docker-Repo benötigt einen GPG-Schlüssel, den Sie mit erwerben können

sudo apt-key adv --keyserver hkp: //p80.pool.sks-keyservers.net: 80 --recv-Schlüssel 58118E89F3A912897C070ADBF76221572C52609D

Fügen Sie anschließend das Docker-Repository zu den Quellen hinzu und aktualisieren Sie es erneut.

sudo apt-add-repository 'deb https://apt.dockerproject.org/repo ubuntu-xenial main' sudo apt-get update

Um sicherzustellen, dass dies ordnungsgemäß funktioniert, muss Docker ein eigenes Repository installiert haben, nicht die Version des offiziellen Ubuntu 16.04-Repos. Diese Richtlinie stellt sicher, dass Folgendes geschieht:

sudo apt-cache policy Docker-Engine

Sie können jetzt Docker installieren:

sudo apt-get install -y Docker-Engine

Warten Sie, bis dies abgeschlossen ist. Zur Installation gehört ein Dämon, der Docker beim Starten des Servers ausführt. Überprüfen Sie den Status mit

sudo systemctl status docker

Sie sehen ein paar Textzeilen - suchen Sie nach “aktiv (läuft)” zu bestätigen, dass alles so ist, wie es sein sollte.

Konfigurieren Sie mit Docker Compose

Das Erstellen einer neuen Benutzergruppe spart Zeit, wenn Sie den Befehl sudo jedes Mal eingeben, wenn Sie eine Docker-Anweisung in dieser Konfiguration ausführen. Mach das mit

sudo usermod -aG docker $ (whoami)

Beenden Sie dies, indem Sie die SSH-Einstellung beenden (exit) und sich dann erneut anmelden.

Docker Compose dient zum Verwalten der Ausführung von Docker-Anwendungen mit mehreren Containern. Unter github.com/docker/compose/releases finden Sie die neueste Release-Version. Notieren Sie sich die Nummer, da Sie sie im nächsten Befehl eingeben müssen, um sie zu ersetzen “x.x.x”:

sudo curl -o / usr / local / bin / docker-compose -L "https://github.com/docker/compose/releases/download/xxx/docker-compose-$(uname -s) - $ (uname - m) "

Mach es ausführbar:

sudo chmod + x / usr / local / bin / docker-compose

Sie können überprüfen, ob Docker Compose mit installiert ist

docker-compose -v

Die Versionsnummer wird angezeigt und sollte der Version entsprechen, die Sie heruntergeladen haben. Achten Sie auf die Nummern, die Sie zur Bestätigung ersetzt haben.

Installieren Sie Mastodon

Alle Vorbereitungen sind erledigt. Sie können Mastodon jetzt selbst installieren. Wechseln Sie in das Mastodon-Unterverzeichnis:

cd / home / mastodon

Klonen Sie anschließend mastodon.git in das Verzeichnis, öffnen Sie den Speicherort und erstellen Sie eine Kopie der Datei .env.production.sample.

git clone https://github.com/tootsuite/mastodon.git cd mastodon cp.env.production.sample .env.production

Sie können diese Datei sofort verwenden. Erstellen Sie zuerst das Docker-Image.

Docker-Compose-Build

Dies wird eine Weile dauern. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie mit diesem Befehl drei geheime Schlüssel erstellen:

docker-compose run --rm web rake secret

Führen Sie dies dreimal aus, indem Sie jeden eindeutigen Schlüssel kopieren und in einen Texteditor einfügen. Wenn alle drei bereit sind, führen Sie die .env.production-Datei in nano aus.

sudo nano.env.produktion

Suchen Sie nach den folgenden Feldern: PAPERCLIP_SECRET, SECRET_KEY_BASE und OTP_SECRET. Für jeden von diesen sollte ein geheimer Schlüssel eingefügt werden.

Fügen Sie Ihre Mailgun-Einstellungen hinzu

Es ist Zeit, die Details für Ihr Mailgun-E-Mail-Konto hinzuzufügen. Gehen Sie zu https://app.mailgun.com/app/domains und klicken Sie auf die Domäne. Finden Sie das Standard-SMTP-Anmeldung und Standard-Passwort, Kopieren Sie die Details als Einträge für SMTP_LOGIN und SMTP_PASSWORD in die Datei .env.production.

Suchen Sie als Nächstes nach SMTP_FROM_ADDRESS, und stellen Sie sicher, dass der Eintrag dafür mit einem Namen beginnt “Benachrichtigungen”, wie beispielsweise [email protected] Suchen Sie schließlich nach LOCAL_DOMAIN und fügen Sie den Domänennamen hinzu, den Sie für dieses Projekt verwenden.

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie STRG + X speichern und schließen, Docker neu erstellen.

Docker-Compose-Build

Die folgenden Befehle stellen sicher, dass die Datenmigration und die Vorkompilierung der Assets wie beabsichtigt ausgeführt werden.

Docker-Compose-Lauf --rm Web Rails db: Docker-Compose-Lauf --rm Web Rails-Assets: Vorkompilierung

Die Ausführung dieser Befehle dauert einen Moment. Wenn Sie fertig sind, aktivieren Sie den Container:

docker-compose up -d

Aktivieren Sie Nginx

Nginx wird in diesem Setup als Reverse Proxy verwendet.

Installieren Sie es mit:

sudo apt-get install nginx

Nginx hat ein Standardprofil, das Sie löschen müssen:

sudo rm / etc / nginx / sites-available / default sudo rm / etc / nginx / sites-enabled / default

Erstellen Sie ein neues Profil mit

sudo touch / etc / nginx / sites-available / mastodon

Als Nächstes müssen Sie einen symbolischen Link für das Profil erstellen, auf das zugegriffen werden soll:

sudo ln -s / etc / nginx / sites-available / mastodon / etc / nginx / sites-enabled / mastodon

Sie haben dann eine Konfigurationsdatei, die Sie in den Texteditor kopieren können. Besuchen Sie diese Github-Seite, kopieren Sie den Inhalt und fügen Sie ihn in ein

sudo nano / etc / nginx / sites-available / mastodon

Suchen Sie bei geöffneter Datei jede Instanz von example.com und ersetzen Sie sie durch den verwendeten Domänennamen. Stellen Sie sicher, dass Sie das weglassen “www”.

Schlagen STRG + X zu speichern und zu beenden.

Holen Sie sich ein SSL-Zertifikat und führen Sie Mastodon aus!

Sie können jetzt Ihre Mastodon-Instanz starten und Ihr eigenes soziales Netzwerk erstellen. Für das Vertrauen benötigen Sie jedoch ein SSL-Zertifikat.

Beginnen Sie mit der Installation des certbot PPA und dann certbot selbst:

sudo add-apt-repository ppa: certbot / certbot sudo apt-get Aktualisierung sudo apt-get install certbot

Stoppen Sie als Nächstes Nginx, damit die SSL-Zertifikate generiert werden können.

sudo systemctl stop nginx.service

Folgen Sie dazu mit dem folgenden Befehl, und ersetzen Sie example.com durch Ihren eigenen Domainnamen.

sudo letsencrypt certonly --standalone -d example.com

Folgen Sie den Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zum Mastodon-Verzeichnis zurück:

cd / home / mastodon / mastodon

Der nächste Schritt ist, Docker vorübergehend anzuhalten:

Docker-Komposition nach unten

Wir sind fast fertig - führen Sie einfach die folgenden Befehle aus:

Docker-Compose-Build Docker-Compose-Lauf --rm Web Rails-Assets: Docker-Compose-Lauf vorkompilieren --rm Web Rails db: Docker-Compose up -d

Warten Sie, bis diese Befehle abgeschlossen sind, und bringen Sie Nginx dann wieder hoch:

sudo systemctl nginx.service neu starten

Wenn jetzt alles gut gelaufen ist, sollten Sie in der Lage sein, Ihr Browserfenster zu öffnen und zur neuen Mastodon-Instanz zu navigieren, um zu sehen, dass es funktioniert!

Jedes Problem hier bedeutet leider, dass Sie wiederholen, was Sie bisher getan haben. Wenn die .env.production alle korrekt ist und Mailgun funktioniert, fahren Sie einfach mit den Schritten fort, die auf das letzte Speichern von .env.production folgen. Beachten Sie, dass Ihre Domäne nicht ordnungsgemäß mit Ihrem Domänenregistrierer und mit Mailgun konfiguriert ist Sie können Mastodon erst ausführen, wenn diese Probleme behoben sind.

Wenn Ihre Domäne mit Ihrer Domänenregistrierungsstelle und mit Mailgun nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist, können Sie Mastodon erst ausführen, wenn diese Probleme behoben sind.

Sie sind in Betrieb: Automatisieren Sie Aufgaben und verwalten Sie Mastodon

Wir sind quälend nah am Ende. Nur noch wenige Minuten und Sie können Ihre Mastodon-Instanz veröffentlichen.

Bestimmte Aufgaben müssen automatisiert werden. Wechseln Sie in das Mastodon-Verzeichnis und erstellen Sie ein neues Verzeichnis für die cron-Jobs - Anweisungen, die zu einem vorbestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden.

cd / home / mastodon nano mastodon_cron

Fügen Sie in der Textdatei Folgendes hinzu:

cd / home / mastodon / mastodon docker-compose-lauf --rm web rake mastodon: media: clear docker-compose-lauf --rm web rake mastodon: push: aktualisieren docker-compose-lauf --rm web rake mastodon: push: clear docker -compose run --rm web rake mastodon: feeds: clear

Beenden Sie mit STRG + Y, dann eingabe:

sudo chmod + x mastodon_cron && sudo crontab -e

Die Crontab-Datei - eine Art Kontrollindex aller geplanten (Cron-) Skripts - wird geöffnet. Geben Sie diese Zeile am Ende ein:

0 0 * * * / home / mastodon / mastodon_cron> / home / mastodon / mastodon_log

Drücken Sie STRG + X zu speichern und zu beenden.

Aktualisieren Sie die SSL

Obwohl das SSL-Zertifikat eingerichtet ist, läuft es nach 90 Tagen ab. Die Lösung ist ein Cron-Job, der das Zertifikat automatisch erneuert. Eingang

Sudo Crontab -e

… Dann scrollen Sie zum Ende der Datei und fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu:

0 1 * * 1 / usr / bin / letsencrypt erneuern >> /home/mastodon/letsencrypt.log 5 1 * * 1 / bin / systemctl reload nginx

Erneut drücken STRG + Xto speichern und beenden; Die Anweisung wird ein Zertifikat verlängern, das älter als 60 Tage ist, an einem Montag um 1 Uhr. Es wird dann Nginx neu geladen.

Mastodon-Verwaltung

Jetzt ist alles fertig. Jeder kann sich zu Ihrer Mastodon-Instanz begeben, um sich anzumelden und mit dem Senden der Toots zu beginnen. Dies gilt auch für Sie - aber natürlich benötigen Sie ein Konto mit erhöhten Berechtigungen. Erstellen Sie zunächst Ihr Konto und klicken Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail.

Kehren Sie als nächstes zum Mastodon-Unterverzeichnis zurück:

cd / home / mastodon / mastodon

Verwenden Sie diesen Befehl, um Ihren Benutzernamen auf Admin-Ebene zu erhöhen:

docker-compose run --rm web rail mastodon: make_admin USERNAME = IhrBenutzername

Gehen Sie im Browserfenster zurück zu Mastodon und greifen Sie auf Ihr Konto zu Einstellungen. Finden Sie das Verwaltung Link, um Benutzerkonten anzuzeigen und das Mastodon zu verwalten Site Einstellungen, Dazu gehören Titel und Beschreibung sowie Zweck / Thema der Instanz.

Ihr eigenes soziales Netzwerk, das Ihre Themen bespricht!

Twitter ist unter Beschuss geraten Wie Social-Media-Plattformen gegen Extremisten kämpfen Wie Social-Media-Plattformen gegen Extremisten kämpfen Social-Media-Netzwerke sind ein wirksames Instrument für terroristische Gruppen, vor allem für Propaganda und Rekrutierung. Was tun Facebook und Twitter dagegen? Wie können soziale Netzwerke den Terrorismus bekämpfen? Lesen Sie in den letzten Monaten mehr über die Langsamkeit im Umgang mit Cybermobbing und die Verbreitung von Berichten, die den islamischen Extremismus fördern und glorifizieren. Facebook ist nach wie vor ein Alptraum der Privatsphäre. Facebook Datenschutz: 25 Dinge, die das soziale Netzwerk über Sie kennt Facebook Datenschutz: 25 Dinge, die das soziale Netzwerk über Sie wissen Facebook kennt eine überraschende Menge über uns - Informationen, die wir freiwillig zur Verfügung stellen. Von diesen Informationen aus können Sie in eine demografische Struktur eingefügt, Ihre Likes aufgezeichnet und Beziehungen überwacht werden. Hier sind 25 Dinge, über die Facebook weiß… Lesen Sie mehr .

Um dies zu bewältigen, könnten Sie sich Mastodon anschließen. Wir sind der Meinung, dass Sie dies tun sollten, da Sie zumindest sehen, wie die Dinge anders gemacht werden können. Und wenn es Ihnen gefällt, installieren Sie eine eigene Instanz?

Hast du Mastodon ausprobiert? Haben Sie eine eigene Instanz eingerichtet?? Sag uns wie es lief.